Mit Nordic Walking Abnehmen und ordentlich Kalorien verbrennen

nordic walking abnehmen und ordentlich kalorien verbrennen mit nordic walking auch für anfänger die eigentlich völlig untrainiert sind, ohne ausdauer und muskelmasse

nordic walking abnehmen und ordentlich kalorien verbrennen mit nordic walking auch für anfänger die eigentlich völlig untrainiert sind und keine ausdauer und muskelmasse haben. dafür gibt es einen klaren und einfachn plan der dafür sorge trägt auch systematisch stets zum nordic walking rausgehen und schwitzen angehalten zu werden, sowie auch an definierten tagen und intervallen einmal eine ruhepause einzulegen so dass sich die muskeln entspannen können. damit fällt es am ende gar nicht schwer tatsächlich mit nordic walking abnehmen zu können.Unsere moderne Lebensweise sorgt dafür, dass wir uns immer weniger bewegen. Und zu wenig Bewegung führt zu allen Arten von Wohlfahrtskrankheiten wie Bluthochdruck, Fettleibigkeit, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Rückenschmerzen, etc. doch Bewegung hilft, diesen Krankheiten vorzubeugen oder zu bekämpfen und ja auch du kannst mit Nordic Walking Abnehmen.

Nordic Walking ist ein Methode in Bewegung zu bleiben und auf sichere Weise an deiner Fitness zu arbeiten. Dazu ist ein attraktiver Sport, der leicht zu erlernen ist, der draußen in der Natur ausgeübt wird, gesellig ist und vor allem Spaß macht!

Für wen ist Nordic Walking geeignet?

Nordic Walking ist für jeden geeignet, unabhängig von Alter, Kondition und Körperhaltung und richtet sich an alle, die an ihrer Fitness und körperlichen Verfassung arbeiten wollen. Nordic Walking rein aus gesundheitlichen Gründen oder auf sportlicher Ebene … beides ist absolut legitim und in Ordnung.

Die Technik, die traditionell aus dem Langlauf stammt, ist für jeden leicht zu erlernen. Nach Beherrschung der Technik gibt es unzählige Trainingsmöglichkeiten wie Intervalltraining, Ausdauertraining, Gehen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten in hügeligem Gelände, etc., aber natürlich können Sie auch einfach ein wenig im (würzigen) Tempo laufen. und die Stockintensität erhöhen.

Um die Technik zu erlernen, ist es ratsam, einen Kurs bei einem von der Nordic Walking Association (INWA) zertifizierten Institut zu besuchen. Nordic Walking Instruktor. Eine gute Technik sorgt dafür, dass Sie die positiven Effekte des Nordic Walking voll ausschöpfen können.

Der Sport Nordic Walking ist nicht verletzungsanfällig und eignet sich besonders für untrainierte Menschen, die nicht laufen können oder wollen, aber das Gehen und Walking nicht anspruchsvoll genug finden. Damit kann man leichter einen einen Einstieg ins “Sich Bewegen” finden und damit kannst du dann auch mit Nordic Walking abnehmen und an Gewicht zu verlieren.

Nordic Walking ist der Weg, um in Bewegung zu kommen und in Bewegung zu bleiben. Es ist einfach zu erlernen und macht vor allem Spaß! Bewegen Sie sich an der frischen Luft, genießen Sie die Natur und profitieren Sie auch von Ihrer Gesundheit.

Verbrenne Kalorien – Mit Nordic Walking abnehmen

Mit den speziell für Nordic Walking entwickelten Stöcken wird die Belastung von Knie, Fuß, Rücken und Hüfte deutlich reduziert, da das Gewicht auf mehrere Punkte verteilt ist. Die Stöcke sorgen für eine bessere Balance, was ein Gefühl der Sicherheit in weniger einfachem Gelände vermittelt.

Durch die Verwendung der Stöcke gehen Sie schneller als beim normalen Gehen und die Arm-, Rücken- und Schultermuskulatur wird intensiver genutzt, so dass der Energieverbrauch im Durchschnitt etwa 20% höher ist als beim normalen Gehen.
Je nach Geschwindigkeit und Person verbraucht ein durchschnittlicher Nordic Walker 400 Kalorien pro Stunde, gegenüber 280 Kalorien pro Stunde beim normalen Gehen ohne Stockeinsatz.

Wandern ist ein großer Spaß und eine ausgezeichnete Möglichkeit, diese Kalorien zu verbrennen und hilft bei der Gewichtsabnahme. Während Sie gehen, trainieren und erhöhen Sie Ihre Herzfrequenz, was bedeutet, dass Ihr Körper die verbrannten Kalorien erhöht.

Der Schlüssel bei jedem Abnehm-Programm ist es eine Art von Körperlicher Aktivität zu finden, die du auch aufrechterhalten kannst und regelmäßig ausführst. Das kann Nordic Walking, es kann regelmäßig deine Herzfrequenz erhöhen und damit Kalorien verbrennen, um letztendlich mit Nordic Walking abnehmen zu können. Das Nordic Walking ist eine gute Möglichkeit, die Welt und deine ganze Nachbarschaft zu sehen und ist ja fast kostenlos.

Wie viele Kalorien verbrennt das Nordic Walking?

Eine häufige Frage, die die Leute stellen, ist, wie viele Kalorien verbrennt das Gehen? Die Antwort ist, dass es von Ihrem Gewicht abhängt, wie schnell du gehst und wie viel Zeit du ingesamt mit dem Gehen verbringst und dabei die ideale Herzfrequenz erreichst und hälten kannst.

Jemand mit einem Gewicht von 70 kg zu Fuß bei einen normalen Tempo für 60 Minuten walkt und dabei ca. 350 Kilokalorien verbrennt, wohingegen jemand mit einem Gewicht von 100 Kilos bei gleicher Dauer und Geschwindigkeit 530 Kcal verbrennen würde. Eine durchschnittliche Person wird zwischen 70 und 110 Kilokalorien pro Km verbrennen und damit tatsächlich mit Nordic Walking abnehmen.

An dieser Stelle schenken wir uns die klassischen kcal Rechner, da mit reinem Rechnen keine dauerhafte Gewöhnung und Freude an der Bewegung entsteht, vielmehr sollte man es geniessen zu können, um dran zu bleiben und letztendlich Erfolg mit dem Abnehmen.

Auch ist nicht der genaue Kalorienverbrauch entscheidend sondern vielmehr das Training und die Kontrolle der eigenen Herzfrequenz mit einem Herzfrequenzmessgeräts, die Faktoren die eine Gezielte Fettverbrennung voraussetzen, während statische Kcal Rechner nur auf  durchschnittlichen Stoffwechselraten basieren.

Möchtest du etwas trainieren und du weisst nicht, wo du anfangen sollst?
Um einen Einstieg auch für absolut untrainierte Anfänger und Übergewichtige zu finden starte hier mit dem Schnellstart-Walking-Programm für Anfänger. Damit kann jeder mit Nordic Walking abnehmen!

Walking Programm für den absoluten Anfänger und Nichtsportler

Wie bei jedem Trainingsprogramm: wenn du Bedenken oder bestehende Beschwerden hast, konsultiere bitte vor Beginn einen Arzt.

Innerhalb von fünf Wochen führt dich das folgende Programm jede Woche 2,5 Stunden vom Sofa zum Walken oder auch erstmal nur einen Spaziergang. Das bringt dich zu dem Punkt, an dem du je nach Gewicht zwischen 1000 – 1400 zusätzliche Kalorien pro Woche verbrennst!

Sobald du in der Lage bist, 150 Minuten pro Woche zu gehen, und wenn du dies mit einer kalorienreduzierten Ernährung kombinierst und dabei nur 350 – 500 Kalorien pro Tag einsparst, kannst du erwarten etwa ein bis zwei Pfund pro Woche abzunehmen.

Die roten Werte zeigen an, wie viele Minuten Du jeden Tag laufen musst. Du hast zwei Ruhetage pro Woche. Achte darauf dich an diese Ruhetage zu halten und deinem Körper ein wenig Erholungszeit zu geben. Wenn du einmal Tage verschieben musst, ist das in Ordnung, aber walke nicht mehr als 3 Tage zusammen ohne einen Ruhetag dazwischen.

 

Woche
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Gesamt p Woche
1
15
15
Ruhe
15
15
Ruhe
15
75
2
20
15
Ruhe
20
15
Ruhe
15
85
3
25
20
Ruhe
25
20
Ruhe
20
110
4
30
25
Ruhe
30
25
Ruhe
25
135
5
30
30
Ruhe
30
30
Ruhe
30
150

 

Wenn du eine Woche nicht voll beenden kannst, dann wiederhole dieselbe einfach in der nächsten Woche, bevor du weiter im Plan machst.

Mach Dir erst mal keine keine Sorgen um deine Geschwindigkeit, die Hauptsache ist es, sich auf die Routine des Trainings und der Aufrechterhaltung eines nachhaltigen Tempos zu konzentrieren. Wichtiger ist stattdessen auch an jedem geplanten Aktivitätstag tatsächlich Walken gehen zu können. Also nicht unter Druck setzen und dazu drängen, besonders schnell zu walken und gar eine Verletzung zu riskieren.

Also auf geht’s! Zögern und Bange machen gilt nicht mehr. Starte dein Wanderprogramm für Anfänger jetzt, es gibt keinen besseren Tag als heute! Komm auf jeden Fall ins WalkingFreunde Forum und erzähle uns deine Story, Fragen und Antworten inklusive. Jetzt mit Nordic Walking abnehmen.

Dein eigenes Forumthema Reise ins Nordic Walking

Und warum nicht, lege im Forum dein Thema über deine Große (oder kleine) Reise ins Nordic Walking an, in dem du regelmäßig Fortschritte, Erlebnisse, Ergebnisse, Gewicht, anonym dokumentierst und die Community deine Gedanken mitteilst. Eine realistische Zielformulierung für dich selbst am Anfang und periodische Anpassung später wäre ideal.

Es sei jedem angeraten, sich ärztlich beraten zu lassen vor einem solchen neuen Lebensabschnitt, der ja auf so weitreichende physiologische geplante Veränderungen abzielt, neben der Empfehlung den Fragebogen für Nordic Walking Anfänger “Get Active Questionnaire” zu allererst durchzugehen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar